Familienchows

Chow-Chows of Swiss Premium

Ivana und Mario Santoli

Märktgasse 23

CH - 8197 Rafz

ivana.santoli@hotmail.com

+41 (0)76 318 11 36

www.swisspremium-chows.ch

 

 

Wer wir sind

Wir sind noch ziemliche Neulinge in der Chow Chow Welt.

 

Sandoro, Winter 2016
Wir haben unseren ersten Chow im Jahr 2014 in der Familie begrüssen dürfen, unseren Sbi-Wang Sandoro.
Zu diesem Zeitpunkt haben wir weder daran gedacht, dass wir jemals auf Hundeausstellung gehen geschweige denn an die Chow Chow Zucht.
Wir wollten einen gesunden Hund, der gut in unsere Familie passt und der unser Leben bereichert.
Sandoro, ein intelligenter, stolzer Rüde, der in allen Lebenslagen stets cool und gelassen ist. Er brachte uns viel Freude, die Liebe zu dieser speziellen Rasse und infizierte uns mit dem Chow-Virus.

 

Fortuna und Sandoro, Sommer 2016
Es kam der Wunsch nach einer Spielgefährtin für Sandoro auf, Fantastic Fortuna de los Perros de Bigo trat in unsere Leben, die rassige Spanierin brachte frischen Wind in unser Haus. Sie übernahm sehr schnell die Rolle der Rudelchefin.
Leider kam Fortuna wegen gesundheitlichen Problemen nicht in die Zucht. Natürlich war dies schade, aber es war klar, Fortuna bleibt für immer bei uns.

 

Sweety und Fortuna, Winter 2018

So kam Zizhan Miron’s Ivanka „Sweety“, unsere süsse, zurückhaltende Sibirische Prinzessin in unser Rudel. Leider mussten wir sie nach schwerer Krankheit mit nur 18 Monaten von ihrem Leiden erlösen. Für uns ist eine Welt zusammengebrochen, war sie doch Teil unserer Familie. Wir werden sie nie vergessen und tragen sie für immer in unseren Herzen.

 

Raffaella, Sommer 2019
Sandoro, Fortuna und wir hatten mit dem Verlust von Sweety sehr zu kämpfen und so zog unser schwarzer Tornado It’s My Love Raffaella Magic Music bei uns ein.
Eine Hündin mit viel Energie, grosser Präsenz, einfach die Lebensfreude pur.

 

Sandoro, Fortuna,Raffaella und Mario, Winter 2019
In erster Linie sind unsere Hunde Familienmitglieder, sie sind unsere treuen Begleiter. Wir möchten ihnen alles bieten was sie erfreut, sie gehen baden, toben ausgiebig und dürfen sich natürlich auch schmutzig machen.
Ihr Glück ist unser Glück.

 

Fortuna und Sandoro, Frühling 2016

Unser Ziel ist es, gesunde, wesensfeste, freundliche Chows, die dem Standard entsprechen, in kleinem Rahmen zu züchten.

Ivana und Mario Santoli